Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   IT   RU   FR   RO   PT   HU   LA   NL   SK   HR   ES   BG   NO   FI   CS   TR   DA   PL   EL   SR   EO   |   SK   HU   FR   PL   NL   SQ   RU   NO   ES   SV   IT   DA   PT   CS   HR   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  ä ö ü ß
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-EnglischSeite 16812 von 16826   <<  >>
Types of entries to display:     Linguistic Help Needed   Chat and Other Topics   Dictionary and Contribute!  

English-German Translation Forum

Hier kannst du Fragen zu Übersetzungen stellen (auf Deutsch oder Englisch) und anderen Benutzern weiterhelfen. Wichtig: Bitte gib den Kontext deiner Frage an!
Seite
|
#
| Suche | Richtlinien | Neue Frage stellen
Frage:
rider? » antworten
von Deseret (SI), 2017-08-08, 14:49  Spam?  
and he groped long about the wall to find the well-sweep which his father had cut and mounted, feeling for the iron hook or staple by which a burden had been fastened to the heavy end—all that he could now cling to—to convince me that it was no common "rider."
Antwort: 
Deseret  #875875
von Miroslaw, 2017-08-08, 14:57  Spam?  87.149.83....
What do you intend to say? I don't quite understand your question. Explanatory details would be helpful.
Chat:     
von Deseret (SI), Last modified: 2017-08-08, 15:42  Spam?  
 #875882
Just tell me, what  "rider" means.
Antwort: 
Voilà  #875887
von Proteus-, 2017-08-08, 15:55  Spam?  193.83.0....
A well-sweep was part of a pole-and-fulcrum device for lowering and raising a bucket in a well. A rider was part of a wooden fence. But the important thing was that the man’s father had made it, and now it was the only piece of the family home he had left — “by it hangs the history of a family,” as Henry writes.

https://thecuriouspeople.wordpress.com/2015/01/01/a-deep-map-of-wal...
Antwort: 
Deseret  #875888
von Miroslaw, 2017-08-08, 15:56  Spam?  87.149.83....
Without knowing the exact context it is simply impossible to answer your question. What does it derive from? Does it have a literary touch?
Antwort: 
Deseret Proteus  #875892
von Miroslaw, 2017-08-08, 16:04  Spam?  87.149.83....
I have the impression Proteus has won the game - again! Great. One has to have a sophisticated mind after all to be good at literature.
Antwort: 
von Let x=x, 2017-08-08, 16:11  Spam?  84.189.61....
 #875894
well-sweep: a device for raising buckets from and lowering them into a well, consisting of a long pivoted pole, the bucket being attached to one end by a long rope

rider: any object or device that straddles, is mounted upon, or is attached to something else

My guess is, that Thoreau is talking about some sort of counterweight for the weight of the bucket.

Drat, Proteus- indeed beat me to it. 4;Miroslaw: It's about Walden again.
Chat:     
von Deseret (SI), Last modified: 2017-08-08, 16:30  Spam?  
 #875901
The problem is that I can't remeber any fence being mentioned there. Another dictionary definition of "rider" reads as this: "Something, such as the top rail of a fence, that rests on or is supported by something else." Perhaps "rider" denotes that horizontal part of a well-sweep that rests upon the vertical stake.

4;Proteus
Please, try to answer this question, if you will: http://forum.dict.cc/forum-questions/detail-875802-Menschenentw%C3%...
Antwort: 
von Let x=x, 2017-08-08, 16:43  Spam?  84.189.61....
 #875907
Not riding a fence, but riding the sweep pole.

https://madisonbarns.wordpress.com/2015/06/27/what-is-a-well-sweep-...
Antwort: 
von MichaelK (US), Last modified: 2017-08-08, 16:46  Spam?  
 #875909
A fence rider and a well-sweep are identical until some iron hardware is affixed to the well-sweep. Thoreau is telling us that if you feel a hook or staple at the end of a long wooden pole, you can be sure that what you feel is not just a fence rider.
http://encyclopedia2.thefreedictionary.com/stake-and-rider+fence
Chat:     
OK, thank you all  #875913
von Deseret (SI), 2017-08-08, 16:47  Spam?  
Chat:     
Please cf.  #875956  #875957
von Proteus-, 2017-08-08, 23:19  Spam?  193.83.228...
Frage:
Berufserfahrung / Abschluss: Durchschnitt  » antworten
von Safina (UN), 2017-08-08, 14:19  Spam?  
Just a question... Regarding the German CV, is it really mandatory to put your marks for your degree? I am getting really lazy because I don't remember them. I don't even know where my degrees are :( (Probably at my parents who are currently away)
Antwort: 
von MartinKr, 2017-08-08, 15:06  Spam?  185.145.66....
 #875876
Well at least it is common - for the important degrees. So I am not sure if I misunderstand your question, because important are only things like:

- letzter Schulabschluss (Abiturnote)
- letzter universitärer Abschluss (Bachelor, MBA, Magister, Diplom)
- Note Doktorarbeit

So this are around three marks - you can´t be serious that you don´t remember them, at least if you are younger than 65. It is also usually expected that you include scans of the certificates (obviously... you need to show some proof).
Antwort: 
Not kidding you  #875878
von Safina (UN), 2017-08-08, 15:12  Spam?  
I do not remember my (general) mark for my Masters, my Abitur etc... Generally speaking, I have a terrible memory but I doubt everyone remembers their marks?
Antwort: 
von MartinKr, 2017-08-08, 15:23  Spam?  185.145.66....
 #875879
Well, again, you need the scans of your certificates anyway, at least most of the time. If the process is structured in a way that step one is "please only send a CV max 2 pages", that only means that the HR guys want to filter out quickly without reading too much, they usually will request pdf-scans later if they are interested. And if they request them, you should be able to send them immediately(!).
Antwort: 
I will spend a lot of time in my cellar (Or with my parents) ha ha thank you  #875886
von Safina (UN), 2017-08-08, 15:51  Spam?  
Chat:     
ha ha... of course you could try this  #875895
von MartinKr, 2017-08-08, 16:12  Spam?  185.145.66....
Just shoot your potential employer an email with this text:

"Hi guys, I am 25, I have a Harvard Law degree and a MBA in economics from Stanford. Now I forgot all the details, but I guess I was a pretty good student! And of course I can proof this - but not right now, because all certificates are on the sailboat of my parents, and the are on a round-the-world trip. And please don´t draw the wrong conclusions, because normally I am a very organized person. Seriously!"

I would actually invite you to a job interview, out of pure curiosity ;)
Antwort: 
Why are you being mean to me?  #875899
von Safina (UN), 2017-08-08, 16:24  Spam?  
I swear to you I do not remember my marks, sorry if this sounds stupid or careless for you. I am not lying on my degrees, they are actually quite simple. I come from a very poor background, so no sailboat I am afraid.

I guess I should say thank you for your help, so thank you... Very much...
Chat:     
von MartinKr, 2017-08-08, 17:05  Spam?  185.145.66....
 #875916
I am sorry, I did not want to be mean. As someone who made probably over 100 job interviews from the employer side, this stuff is maybe too obvious for me. Now if you only can´t remember a tiny difference in your grades, something like "I don´t know if it was 2.2 or 2.3, or B+ or B", then it is not a big deal if you have a tiny difference between what you say in your CV and what your certificates show, probably nobody will ever notice. But if someone would notice it, it would be way better if the mistake was not in your favour.

But if you have no idea if you where a great student or a really bad one, then I would keep this for myself and research it before you write something that is totally off.
Frage:
Could you proofread this text? » antworten
von ksoktogon (HU), Last modified: 2017-08-08, 14:17  Spam?  
Großfamilien haben sowohl Vorteile als auch Nachteile. Vorteile sind z. B., dass die Kinder lernen, wie sie sich einander anpassen oder miteinander Kompromisse schließen. Die älteren Kinder können den Jüngeren bei den Hausaufgaben oder den Eltern beim Einkaufen helfen. Die Geschwister unterstützen sich gegenseitig auch später, wenn sie Erwachsene sind.
Andererseits ist das Leben in einer Großfamilie nicht immer leicht und für einen Außenstehenden erscheint der Alltag in einer Großfamilie absolut chaotisch. Man muss etwas immer erledigen, jemand hat immer einen Wunsch, die Geschwister müssen ihr Zimmer miteinander teilen und können sich die neuesten technischen Errungenschaften nicht leisten. Die Eltern haben nicht viel Freizeit und alles, was in einer kleinen Familie für die Eltern nur eine Aufgabe ist, ist eine Herausforderung für die Eltern in einer Großfamilie. Z. B. es dauert viel länger das gemeinsame Abendessen zuzubereiten, den Kindern die Fingernägel zu schneiden oder sie zu baden.
Antwort: 
von iris123456, 2017-08-08, 14:32  Spam?  194.48.8...
 #875873
Großfamilien haben sowohl Vorteile als auch Nachteile. Vorteile sind z. B., dass die Kinder lernen, sich aneinander anzupassen, oder Kompromisse zu schließen. Die älteren Kinder können den Jüngeren bei den Hausaufgaben helfen, oder den Eltern beim Einkaufen. Die Geschwister unterstützen sich gegenseitig, auch später, wenn sie Erwachsene sind.
Andererseits ist das Leben in einer Großfamilie nicht immer leicht und für einen Außenstehenden erscheint er absolut chaotisch: Man muss immer etwas erledigen (besser: Es gibt immer etwas zu erledigen), immer wieder kommt jemand mit einem Wunsch/Anliegen/einer Bitte (je nach dem was man sagen will, ein Anliegen ist eine höflichere Bitte, könnte übersetzt werden mit matter oder concern, das englische "wish" wäre in diesem Fall zu übersetzen mit "jemand kommt mit einer Bitte"),...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
Danke vielmals!  #875881
von ksoktogon (HU), Last modified: 2017-08-08, 16:32  Spam?  
Could you give me another SIMPLE example sentence where you use "jene" to avoid repeating a word?
(This one was in the text:
"Alles, was in einer kleineren Familie für die Eltern keine große Schwierigkeit ist, ist eine Herausforderung für jene in einer Großfamilie.")

One more thing:

Andererseits ist das Leben in einer Großfamilie nicht immer leicht und für einen Außenstehenden erscheint ES absolut chaotisch.
It is "es", not "er", isn't it?
Antwort: 
von MartinKr, 2017-08-08, 17:51  Spam?  185.145.66....
 #875919
copy from canoo:
http://www.canoo.net/services/OnlineGrammar/InflectionRules/FRegeln...

Schließe die Tür mit diesem Schlüssel. Mit jenem Schlüssel geht es nicht.
Schließe die Tür mit diesem. Mit jenem geht es nicht.
Das Rätsel kann mit Hilfe dieser und jener Hinweise gelöst werden.

Also always check Duden.de
http://www.duden.de/rechtschreibung/jener

Pay attention to "Gebrauch: gehoben, besonders schriftsprachlich". In the three examples above: (1+2) could be build mit "dem anderen" instead of "jenem", (3) mit "den anderen" - and this would be more common in everyday language.

ES / ER - you are right 100%

Another low hanging fruit for "good style":

Instead of:
Großfamilien haben sowohl Vorteile als auch Nachteile
say it like this:
Großfamilien haben sowohl Vor- als auch Nachteile (simply memorize this pattern, cheap win for good style)
Antwort: 
Danke vielmals!  #875929
von ksoktogon (HU), 2017-08-08, 18:46  Spam?  
Frage:
In a movie I heard "Das fluggeret" » antworten
von Safina (UN), Last modified: 2017-08-08, 12:43  Spam?  
ist a Boeing bla bla bla

But I can't find the word geret on line, can anyone guess what the spelling is by any chance?
Antwort: 
Fluggerät  #875855
von set-square (BE), 2017-08-08, 12:44  Spam?  
Antwort: 
Fluggerät  #875857
von Ivy (DE), 2017-08-08, 12:46  Spam?  
Antwort: 
I wrote with my French brain ha ha Thanks guys  #875859
von Safina (UN), 2017-08-08, 12:50  Spam?  
Frage:
Investzuschlag » antworten
von Sam22 (UN), 2017-08-08, 12:33  Spam?  
Hi,

What is the English term for 'Investzuschlag'? The context is commerce:
Produktionskosten inkl. Investzuschlag
Thanks!
Antwort: 
Investzuschlag  #875856
von Ivy (DE), 2017-08-08, 12:45  Spam?  
Invest = Investition

So maybe "investment charge" or "investment cost"...
Frage:
Redewendung gesucht » antworten
von petra_muc, 2017-08-08, 11:41  Spam?  217.254.151...
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer Übersetzung für
"That is pretty gosh, darn diddly cool!!! "

Aber mehr im Business Gebrauch.

Vielen Dank!
Antwort: 
von Windfall (GB), Last modified: 2017-08-08, 12:02  Spam?  
 #875848
"That is pretty gosh, darn diddly cool!!! " is not a well known saying.
It's probably more or less equivalent to "das ist total super", only feel free to add extra words to express it's even more super than "total super". It is possible that in the context another word other than "super" might be more appropriate to express "cool" (without further context I just see it as a general-purpose positive word).
Antwort: 
von uffiee, 2017-08-08, 13:54  Spam?  80.144.119...
 #875863
perhaps "Das ist doch einfach sowas von toll". Can also be used sarcastically.
Antwort: 
von petra_muc, 2017-08-08, 14:28  Spam?  217.254.151...
 #875871
Danke - hmm schwierig.

Es geht um Business Erfolge einer Firma auf die sie stolz sind. Ich habe das im englischen so bekommen, aber das geht im Deutschen ja gar nicht im Business zu veröffentlichen.

Schwierig hier mit super, cool oder toll das auszudrücken - passt hier nicht.
Ich kenne den Ausdruck nicht, denke mal, dass er aber sehr "salopp" ist.

Ich habe bis jetzt:  "Kurzum gesagt: Darauf sind wir wirklich sehr stolz!!
Antwort: 
von Windfall (GB), 2017-08-08, 14:30  Spam?  
 #875872
In case it helps, the English sounds very unbusinesslike to my British English ears, which makes me guess it's American. It also sounds like something from either Mary Poppins or the 1950s.
Chat:     
von uffiee, 2017-08-08, 16:00  Spam?  80.144.119...
 #875890
windfall hat Recht. Aber die Stilebene zu ändern, das ist immer so eine Sache. Es kann sehr gut sein, dass das im Original sarkastisch gemeint war.
Chat:     
von MichaelK (US), 2017-08-08, 16:53  Spam?  
 #875915
It's current youth slang and indeed sarcasm. Bored with all the hard-core foul language, some kids will sarcastically use these 1950s fuddy-duddy euphemisms.

In business mail, someone could have used it to indicate that he or she would have liked to use "fucking great!," but couldn't. Just a probability, I can't know for certain, of course.
Frage:
Bitte um Korrekturlesen! » antworten
von dalianabhan (EG), 2017-08-08, 11:25  Spam?  
Das ist ein Teil der Kurzgeschichte meiner Kleinschüler.

Im Kindergarten habe ich viele Freunde.
Das ist Peter. Er ist 5 Jahre alt. Und* das ist Lili. Sie ist auch 5.

*Mit "Und" am Anfang finde ich den Satz mehr natürlich.

Was meint ihr?

Danke!
Chat:     
Ist nicht falsch, und für kleine Kinder absolut in Ordnung.  #875846
von MartinKr, 2017-08-08, 11:41  Spam?  185.145.66....
Antwort: 
Danke!  #875849
von dalianabhan (EG), 2017-08-08, 12:07  Spam?  
Frage:
majority [+plural verb] » antworten
von Squirrel-quattro (UN), 2017-08-08, 10:30  Spam?  
Why is it "are" and not "is" in the following sentence?
"The majority of the users are ..."
"Majority" is only the singular form and not both, singular and plural ...
Antwort: 
von alex-k (DE), 2017-08-08, 10:52  Spam?  
 #875835
There are some singular words that imply a group of people. "The police" is an example. These words are sometimes used with the 3rd person plural when it is in fact a group of people doing something despite the fact that the subject is technically singular. I think your example sentence is incorrect but the writer may have had that group of people aspect in mind. Or they may have simply screwed it up.
Antwort: 
von set-square (BE), 2017-08-08, 11:07  Spam?  
 #875838
that is because the subject of the sentence is "users" and not "majority".
Antwort: 
von Windfall (GB), Last modified: 2017-08-08, 11:22  Spam?  
 #875841
It's because English does it differently from German. I found it weird when I first saw "majority" used with a singular verb in German. As alex-k says, in English we often think not of the grammatical number of the noun when choosing whether to use a singular or plural verb, but whether the noun implies one person or lots of people. "The majority of the users are" = correct English. "The majority of the users is" = English written by a non-native speaker or from a context where "is" relates to another part of the sentence.
Chat:     
von set-square (BE), 2017-08-08, 11:28  Spam?  
 #875844
according to OED "the police" is used as plural, in which case "the police is" would be plain wrong.
Antwort: 
this is incorrect  #875864
von uffiee, 2017-08-08, 13:58  Spam?  80.144.119...
http://www.answers.com/Q/Police_is_or_police_are

treated as plural The civil force of a state, responsible for the prevention and detection of crime and the maintenance of public order.
‘when someone is killed, the police have to be informed’
https://en.oxforddictionaries.com/definition/police

Agree with windfall.
Chat:     
von lifo, 2017-08-08, 14:00  Spam?  78.34.187....
 #875865
I stumbled upon the following:

Für die Briten macht es einen Unterschied, ob das Collective Noun die Gruppe als Einheit oder die einzelnen Individuen impliziert. Ist ersteres der Fall, verwenden sie den Singular (formal agreement), bei letzterem konjugieren sie im Plural (notional agreement). Der Refrain des Elvis Costello-Songs „Oliver’s Army“ veranschaulicht die Unterscheidung zwischen formal und notional agreement sehr schön: „Oliver’s Army is here to stay / Oliver’s Army are on their way.“
Antwort: 
von uffiee, 2017-08-08, 14:05  Spam?  80.144.119...
 #875866
Chat:     
Thank you very much! :)  #876365
von Squirrel-quattro (UN), 2017-08-14, 11:34  Spam?  
Frage:
Unterschied zwischen sich im Verzug befinden und in Verzug geraten » antworten
von Madeline05 (UN), Last modified: 2017-08-08, 10:52  Spam?  
Liebe Leute, mein Satz"der Debitor gerät nicht in Verzug" wurde von meinem Lehrer korrigiert, und jetzt ist er "der Debitor befindet sich nicht im Verzug". Sie sagt, in Verzug geraten bezieht sich von Future I und sich im Verzug befinden bezieht sich von Präteritum und wenn man diesen Satz in Vertrag benutzt, meint er meistens Präteritum. Stimmt das?
Antwort: 
Auf die Zeiten gehe ich nicht ein. Aber:  #875823
von parker11 (DE), 2017-08-08, 10:25  Spam?  
Es heißt "sich iM Verzug befinden" und "iN Verzug geraten".

"iM Verzug geraten" ist grammatikalisch falsch. Dativ - Akkusativ.
Antwort: 
von MartinKr, 2017-08-08, 10:26  Spam?  185.145.66....
 #875824
Heute ist der 8.8.2017. Angenommen du musst bis zum 10.08. den Kaufpreis des Autos überwiesen haben. Dann befindest du dich ab 11.08. "im Verzug". Heute und morgen befindest du dich noch nicht im Verzug, könntest aber in Verzug geraten (also so lange eben das Geld nicht eingegangen ist auf dem Konto des Verkäufers).

Da Verträge typischerweise ja den eingetretenen Verzugsfall behandeln, hat dein Lehrer recht ;)
Antwort: 
Vielen Dank für die schnellen Antworten!  #875826
von Madeline05 (UN), 2017-08-08, 10:33  Spam?  
Antwort: 
von ddr (AT), 2017-08-08, 10:34  Spam?  
 #875827
Sich im Bezug befinden ist ein Zustand (du hast nicht bezahlt, bist also bereits im Verzug), in Verzug geraten ist ein Prozess (wenn du jetzt nicht zahlst, geräts du in Verzug). Und es heißt, IN Verzug geraten.
Grammatikalisch muss das jemand anderer erklären.
Chat:     
ddr (10:34)  #875834
von Squirrel-quattro (UN), 2017-08-08, 10:52  Spam?  
"im Verzug", nicht "im Bezug", oder?
Antwort: 
von ddr (AT), 2017-08-08, 11:24  Spam?  
 #875842
Natürlich, sorry.
Antwort: 
  ddr: Nach deutschem Recht gerät man nicht durch ein boße Nichtzahlung in Verzug, sondern ...  #875850
von anon., 2017-08-08, 12:17  Spam?  178.9.225...
... .erst durch eine Mahnung, § 286 BGB   http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__286.html
Chat:     
anon  #875852
von MartinKr, 2017-08-08, 12:35  Spam?  185.145.66....
Also wenn einen Kaufvertrag gibt (für ein Auto z.B), die den Zahlungseingang des Geldes mit Datum festlegt, ist man meines Wissens nach genau einen Banktag später auch juristisch im Verzug ohne Mahnung, es gilt dann Absatz 2:
http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__286.html
"(2) Der Mahnung bedarf es nicht, wenn 1. für die Leistung eine Zeit nach dem Kalender bestimmt ist..."
Chat:     
Ich wollte bloß das Prinzip aufzeigen. Natürlich gibt es Sonderfälle  #875853
von anon., 2017-08-08, 12:43  Spam?  178.9.225...
Antwort: 
von ddr (AT), Last modified: 2017-08-08, 15:43  Spam?  
 #875860
Und Verzug bezieht sich nicht immer nur auf Geld, man kann auch zeitlich im Verzug sein oder in Verzug geraten, bei einer Übersetzung zum Beispiel.
Frage:
Frage für Fortgeschrittene: gibt es das Wort "globalistisch"? » antworten
von MartinKr, 2017-08-08, 08:45  Spam?  185.145.66....
Da hier ja auch absolute Deutschprofis unterwegs sind, mal eine Frage an die Experten: der Focus behauptet, es gäbe das Wort "globalistisch" nicht, in diesem Artikel (etwa in der Mitte):

http://www.focus.de/sport/fussball/wirrer-facebook-eintrag-von-uwe-...

Wenn man googelt, findet man es bei PONS:
http://de.pons.com/%C3%BCbersetzung/deutsch-englisch/globalistisch
aber tatsächlich nicht im Duden:
http://www.duden.de/suchen/dudenonline/globalistisch

Dass sich das Wort nicht besonders toll anhört, mag ja sein, ich würde es vielleicht auch nicht verwenden. Aber im Grunde ist das doch eine reguläre Adjektiv-Konstruktion, ähnlich wie "Europa / europäisch". Gegen welche Regel soll das verstoßen (und warum weiß das die PONS-Redaktion dann nicht)? Und der Begriff "Globalists" ist ja durch den US-Wahlkampf zu einem populären (Schimpf-)Wort geworden - wie würdet ihr den dann übersetzen?
Antwort: 
Bei neuen Wörtern kann man trefflich streiten, ob es sie schon gibt. globalistisch ist jedenfalls ganz regulär abgeleitet von Globalismus (Duden)  #875818
von Proteus-, 2017-08-08, 09:59  Spam?  193.83.0....
Chat:     
Danke Proteus  #875819
von MartinKr, 2017-08-08, 10:07  Spam?  185.145.66....
Sehe ich auch so - zu Globalismus / Globalist fällt mir kein schöneres deutsches Wort ein - also nehme ich das Fremdwort und leite es regulär ab - auch wenn es sich nicht toll anhört.
Chat:     
von lifo, 2017-08-08, 10:51  Spam?  78.34.187....
 #875833
Der Focus-Artikel ist genauso wirr wie der darin beanstandete Facebook-Eintrag. Wenn man die Kritik mal auf sprachlicher Ebene belässt, könnte man anmerken, dass in dem Zusammenhang wohl "kosmopolitisch" die bessere Wahl gewesen wäre.
Chat:     
von MartinKr, 2017-08-08, 10:59  Spam?  185.145.66....
 #875837
Den Facebook-Eintrag finde ich für einen Fußballtrainer sprachlich überdurchschnittlich, also Kaiser Franz hat mit wesentlich weniger Worten schon deutlich mehr Stilblüten produziert. Inhaltlich ist er offensichtlich dem Focus-Journalisten aufgestoßen. Aber bleiben wir bei der sprachlichen Ebene - "kosmopolitisch" ist eine spitzen Idee, ist mir nicht eingefallen!
Chat:     
Sollte man nicht globalistisch von kosmopolitisch unterscheiden? Ersteres geht auf unsere Erde als Ganzes; letzteres gibt Überallzuhausesein vor.  #875883
von Proteus-, 2017-08-08, 15:40  Spam?  193.83.0....
Chat:     
von MartinKr, 2017-08-08, 20:19  Spam?  185.145.66....
 #875943
4;Proteus: hmmm, das ist natürlich auch wieder richtig, bzw. sehr präzise gedacht ;) Ich hätte mich ja in diesem Fall mit "global denkend" statt "globalistisch" aus der Affaire gezogen. Aber klar je länger ich darüber nachdenke, die beiden Worte sind nicht genau synonym. In diesem Kontext wären aber sicher beide Worte ok.
Chat:     
von MartinKr, 2017-08-08, 20:38  Spam?  185.145.66....
 #875948
4;Proteus: Nachtrag: natürlich löst man damit auch nicht das Problem, dass Globalismus ja für ein bestimmtes politisches und ökonomisches Konzept steht - wenn man darauf anspielen will (in diesem Beispiel hat er das ja nicht), aber wenn man das wollen würde, käme man um das Wort - und das Adjektiv - nicht herum. Zitat aus Wikipedia:

Globalism is a group of ideologies that advocate the concept of globalization. It tends to advocate for such policies as increases in immigration, interventionism, and global governance. Economically, globalism varies between free trade and lowering tariffs to Marxist proletarian internationalism.[citation needed] It is typically viewed as opposite of nationalism, and has become increasingly divisive in politics in many developed countries, such as the United States.[citation needed]
Chat:     
von lifo, 2017-08-09, 09:55  Spam?  87.78.21....
 #875990
Ich habe "kosmopolitsch" nicht vorgeschlagen, weil ich es für ein Synonym halte, sondern weil der Begriff eher etwas ist, was eine Privatperson von sich behaupten kann. Konzerne, die im Kongo Rohstoffe mithilfe von Kindersklaven abbauen und in China von Arbeitern, die lieber vom Dach springen würden, zu Produkten verarbeiten lassen, die keine Steuern zahlen, aber mit dem amerikanischen Waffenpotential drohen, wenn es Handelshindernisse gibt, sind für mich Vertreter des Globalismus. Laut Wiki-Artikel hat Uwe Rapolder in der Schweiz und in Deutschland Vereine trainiert. Zuletzt einen Drittligisten. Er war mal im Feldlager Kunduz und hat Sportartikel für Ghana organisiert. Ach Herrgottchen.
nach oben | home© 2002 - 2017 Paul Hemetsberger | Impressum
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung ausblenden